IPhone 5S Display wechseln

Komplettes Display incl. Touch und Glas wechseln.

Skill:

Leicht bis Mittel

Werkzeuge:

Pentalobular Schraubendreher

Kreuzschraubendreher

Saugknopf

ISesamo

Plastiktool

Ersatzteile:

Iphone 5s Display

Kompletter Reparatur Kit by FIXXO

Reparaturkosten:

ab 45.-€

11 Idee über “IPhone 5S Display wechseln

  1. Pepe sagt:

    Jo Alex,
    Wahnsinns Seite & Engagement erstmal!!!

    Was ist von diesen qualitätsmässig Displays zu halten. Merkt man da Unterschiede zum Original?

    Gruß,
    Pepe

    • AlexS sagt:

      Hi danke erstmal …

      von der Qualität sind die wirklich gut. Vielleicht nicht beim billigsten kaufen. Drauf Achten das die von nem Händler sind, dann sollte das kein Problem sein.
      Gruß Alex

  2. Arsim sagt:

    Hallo! Ich habe ein Problem 🙁 . Ich habe bei meinem iPhone 5s meinen Display SELBST ausgetauscht . Während ich ihn ausgetauscht habe ging mein Handy auf einmal an und man konnte es nicht mehr ausschalten. Also habe ich meinen Display mit dem Handy repariert das gerade an war. Nachdem der Display gewechselt war und ich das Gerät wieder angeschaltet habe ging mein fingerabdruckscanner nicht mehr .

    Hat jemand vielleicht das auch schonmal gehabt und könnte mir weiterhelfen?

    Danke

    • AlexS sagt:

      Hi,
      hast du dein Handy schon mal komplett aus und wieder eingeschaltet?
      Geht dein Homebutton?
      Und ganz wichtig – neuste Software drauf machen .. falls nicht schon geschehen. Mit IOS 8 gibt es mit dem Touch Probleme wenn man nicht die neuste drauf hat.

      Gruß Alex

  3. Benjamin sagt:

    Hi,

    kannst du einen Shop empfehlen wo man gute Displays her bekommt zu einem fairen Preis?

    Habe die Woche mein erstes Display wechseln wollen beim 5S und prompt hatte ich Pixelfehler am oberen Bildrand.

    Ärgerlich, bei Amazon bestellt und relativ dur Rezensionen gehabt.

    MfG

  4. Jens sagt:

    Hallo Alex, vielen Dank für Deine tolle Videoanleitung zum Displaytausch beim IPhone 5s. Die Ausgangssituation bei mir war die gleiche, die Du in Deinem Video zeigst: Wechsel des gesprungenen Originaldisplays mit Umbau von Homebutton, Lautsprecher, etc. in das Ersatzdisplay. Nach dem Umbau ergaben sich folgende 2 Probleme:
    1. Ich habe beim Umbau der Teile in das neue Display ein kleines Gummiteil übrig behalten (schwarz, 3 x 4 mm und ca. 0,2 mm hoch). Es hat ein Loch in der Mitte und ist annähernd rechteckig. Ich hab keine Ahnung, ob und an welcher Stelle das im IPhone 5s fehlt. Vielleicht kannst Du mir sagen, wo das hinkommt?
    2. Nach dem Umbau funktioniert die automatische Ausrichtung ins Hoch- oder Querformat nicht mehr. Das Display bleibt immer im Hochformat. Die Ausrichtungssperre unter iOS ist aus. Meine Frage an Dich: Ist der Ausrichtungssensor ebenfalls im Display bzw. den gewechselten Teilen verbaut? Ist es auch möglich, dass dieser Sensor beim Herunterfallen des IPhones kaputt gegangen ist? Hat das fehlende Gummiteil vielleicht damit zu tun? Ich würde mich freuen, wenn Du mir helfen könntest, bevor ich das IPhone erneut aufschraube und dann völlig planlos auf Fehlersuche gehe.
    Nochmals vielen Dank an Dich für Dein tolles Tutorial.
    Beste Grüße aus Halle/Saale
    Jens Hoppe

    • AlexS sagt:

      Hallo Jens,

      schick mir mal ein Bild von dem Teil das dir übrig geblieben ist.
      Meines wissens ist der Ausrichtungssensor nicht im Display. Wo der aber genau sitzt weis ich auch nicht. Bist du vielleicht mal mit dem SChraubendreher irgendwo abgerutscht? Vielleicht hast du ihn da erwischt… schau mal noch nach was der Kompas macht .. wenn der noch normal geht, dann muss auch der Sensor normal gehen ..
      Gruß Alex

      • Jens sagt:

        Update: Nach dem Zusammenbau hat Kompass und Ausrichtung noch eine Weile funktioniert, dann begann der Kompass zu ruckeln und nach 5 Minuten blieb er dann komplett stehen. Ich vermute, dass der Sensor beim Herunterfallen beschädigt wurde. Hattest Du das schon mal in Deiner Praxis? Vielleicht bringt ja ein Reset und das Neuaufspielen des Systems über iTunes Besserung. Die Hoffnung stirbt zuletzt. VG Jens

  5. Jens sagt:

    Vielen Dank, Alex für Deine schnelle Antwort. Ich hatte Dir schon ein Bild von dem Teil + dieser Anfrage nach info@iphone-doc.de geschickt und weiß nun nicht, wie ich das hier einstellen kann. Mittlerweile habe ich das IPhone erneut geöffnet und die Kontakte überprüft. Deinen Tipp mit dem Kompass habe ich befolgt und siehe da – es funktioniert! Das heißt, dass der Sensor ist in Ordnung. Ich vermute mal, dass einer der 3 Kontakte vom Display auf das LogicBoard nicht richtig gesessen hat. Ich werde es nun mit verschärfter Kontrolle zusammenschrauben und hoffe, dass dann alles läuft. Falls Du Dir trotzdem mal das Bild vom übriggebliebenen Teil anschauen könntest, wäre ich Dir dankbar. Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag. Bis dahin – viele Grüße Jens.

    • AlexS sagt:

      Hi Jens,
      irgendwie hab ich deine E-Mail nicht bekommen … Aber zu deinem Kompass Problem nochmal. Wenn du das Telefon vor dir hinlegst und oben rechts dann die Anschlüße für die Flexkabel sind. Dort hat die silberne Abdeckplatte 4 SChrauben. Die Schraube ganz oben rechts muss eine nicht magnetische SChraube sein. Wenn man hier die falsche Schraube rein macht, dann versagt der Kompass. Prüfe das bitte nochmal ob da wirklich die SChraube drinnen ist, die am wenigsten magnetisch ist.
      Das könnte das Problöem beheben. Ansonsten lass mal die sChraube oben rechts herausen und schau ob es dann geht.
      Wie gesagt da muss eine spezielle Schraube rein. Ansonsten wird der Kompass gestört.
      Gruß Alex

      • Jens sagt:

        Hallo Alex, vielen Dank erneut für Deine schnelle Antwort – und das am Feiertag 🙂
        Das ist ein guter Hinweis! Ich lege die Schrauben normalerweise auf so einem Foto vom Innenleben des IPhones ab, aber eine Verwechslung möchte ich nicht gänzlich ausschließen. Da das IPhone in den ersten 3 Minuten voll funktioniert, könnte es ja durchaus sein, dass der Kompass-Sensor dann durch die „falsche“ Schraube langsam festgeht, oder eben gestört wird. Ich werde Deinen Rat befolgen und Dir an dieser Stelle berichten. VG Jens

Kommentare sind geschlossen.